Home

Bibliographie germanistik

Hier sollte eine Beschreibung angezeigt werden, diese Seite lässt dies jedoch nicht zu Die Germanistik unterscheidet mit ihren drei verschiedenen Teilfächern Germanistische Linguistik, Anstelle des Begriffs Literaturverzeichnis wird gelegentlich auch der Begriff Bibliographie verwendet. Es scheint aber Unterschiede in der Verwendung zu geben: Das Literaturverzeichnis gehört zu einer wissenschaftlichen Arbeit und verzeichnet die konkret für diese Arbeit genutzte Literatur.

Germanistik, the leading international publication covering German Language and Literary Studies, is now available as an online database.More than 50 years of German philology are searchable electronically. The history of the discipline - critically reviewed, systematized and keyworded - is accessible online in more than 60,000 abstracts and summaries Die großen Bibliographien für die Germanistik. Die für die Germanistik am ehesten relevanten periodischen Bibliographien sind die beiden großen Fachbibliographien ‚Eppelsheimer-Köttelwesch ' und Germanistik, darüber hinaus die linguistische Bibliographie BLL und die internationale MLA. BDSL: Bibliographie der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft (alias ‚Eppelsheimer. Bibliographie zur Geschichte der Wiener Germanistik (in Auswahl) Zusammengestellt von Elisabeth Grabenweger und Werner Michler. Überblicksdarstellungen. Wiesinger, Peter; Daniel Steinbach: 150 Jahre Germanistik in Wien. Außeruniversitäre Frühgermanistik und Universitätsgermanistik. Wien: Edition Praesens 2001. Birkhan, Helmut: Altgermanistik und germanistische Sprachwissenschaft. In.

www.bdsl-online.d

Die Bibliographie will den Zugang zu Hallers Werk erleichtern, indem sie die einzelnen Werkgruppen systematisch ordnet, in einleitenden Texten auf deren Bedeutung hinweist, wichtige Schriften hervorhebt und die Veränderungen in den zahlreichen Werküberarbeitungen aufzeigt. [] Der erste Teil verzeichnet in 1400 Titeln Hallers eigene. (Dies ist momentan die wichtigste online-Bibliographie, die Sie bei jeder Recherche nutzen sollten! Allerdings enthält die online-Version nur Texte, die ab 1985 erschienen sind - ältere Forschung muss über die Printausgaben recherchiert werden.) 3 Germanistik. Internationales Referatenorgan mit bibliographischen Hinweisen. Tübingen 1960ff. Institutsbibliothek: B1/4--GER40 Online: https. Institut für Germanistik Germanistische Literaturdidaktik Leitfaden zum Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten 1. Hinweise zur Vorbereitung Vor der Anfertigung einer Seminararbeit ist eine Besprechung mit dem Seminarleiter unbe- dingt erforderlich, um das Thema festzulegen. Kommen Sie bitte vorbereitet, d. h. mit The-menvorschlägen sowie mit Ideen und Vorstellungen zu Aufbau und Inhalt der. merkblatt-bbbibliographieren-und-zitierenab — PDF document, 132Kb Artikelaktionen. Drucke

Germanistik im Netz (GiN). Die Virtuelle Fachbibliothek Germanistik bietet die parallele Suche in mehreren Fachbibliotheken und -bibliographien, einen Neuerscheinungsdienst und eine kommentierte Linksammlung. Die umfangreichste germanistische Bibliographie ist der Eppelsheimer-Köttelwesch Wer eine Bibliographie erstellt, sollte außerdem darauf achten, dass alles richtig geschrieben ist, auch wenn es müßig ist, bringt Korrekturlesen dahingehend viel. Bibliographie erstellen: So wirds gemacht! 1. Deutscher Standard. Buch/Monographie. Autor Nachname, Autor Vorname Sachtitel (Auflage)*, Erscheinungsort: Verlag (Erscheinungsjahr) Aufsatzsammlung/ Sammelband. Aufsatzautor Nachname.

Das Literaturverzeichnis Beratungsportal Germanistik

Inhalt: Mit BDSL-ONLINE steht die wichtigste Bibliographie der Germanistik nun auch im Internet zur Verfügung. Sie verzeichnet die weltweit erschienene Literatur zur Deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft und zur Allgemeinen Germanistik. Jährlich werden im Durchschnitt etwa 15.000 Titeleinträge aus Monographien, Sammelbänden, Zeitschriften und Zeitungen erfaßt. Rezensionen zur. Germanistik an der Bergischen Universität Wuppertal. Mit über 4.000 Studierenden und 40 Lehrenden ist die Germanistik die größte geisteswissenschaftliche Abteilung der Bergischen Universität Wuppertal. Das Fach gliedert sich in die Teilfächer Ältere deutsche Literatur, Neuere deutsche Literatur, Sprachwissenschaft des Deutschen und Didaktik der deutschen Sprache und Literatur. Die. Eine Bibliografie oder Bibliographie (altgriechisch für Bücherbeschreibung, früher auch Bibliognosie oder Bibliologie) ist ein eigenständiges Verzeichnis von Literaturnachweisen bzw. die Erstellung oder die Lehre von der Erstellung eines solchen Verzeichnisses. Früher war Bibliografie auch als Ausdruck für die Bücherkunde allgemein üblich. . Während die Monografie eine.

Bibliographie der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft (BDSL) Herausgeber: Dr. Volker Michel v.michel@ub.uni-frankfurt.de Redaktion: Dorothee Hanke Erzsébet Trautz Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg Bockenheimer Landstr. 134-138 60325 Frankfurt am Main Fax: 069/ 798-39062 bdsl-redaktion@ub.uni-frankfurt.de. Zurück zum. Fakultät Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften/ Institut für Germanistik . Professur für Neuere deutsche Literatur- und Kulturgeschichte . Prof. Dr. Gudrun Loster-Schneider . HINWEISE ZUR ERSTELLUNG EINER WISSENSCHAFTLICHEN H AUSARBEIT. 1. Textgestaltung . 1.1 Äußere Form: - Din-A4-Papier - einseitig in 1 1/2-fachem Zeilenabstand beschrieben - Rand rechts: 2,5 cm; Rand links: 2,5. Bibliographien Germanistik. Internationales Referatenorgan mit bibliographischen Hinweisen. Tübingen. Die Germanistik ist ein Referatenorgan, welches Monographien, Sammelbände und Einzelbeiträge in u.a. Zeitschriften in Jahrgängen sortiert, aufführt und z. T. bespricht. Der Zugang zu den einzelnen Titeln erfolgt über Inhaltsverzeichnis, das Personen- oder Sachwortregister. Sog. Kapitel 9 der Broschüre Germanistik in Wuppertal. 1.2 Neuere deutsche Literatur 1.2.1 Lexika und Handbücher 1.2.1.1 Bibliographien Bibliographie der deutschen Literaturwissenschaft [seit 1969: Bibliographie der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft]. Begründet v. Hanns W. Eppelsheimer, fortgef. v. Clemens Köttelwesch u. Bernhard Koßmann, hg. v. Wilhelm R. Schmidt. Frankfurt a. M.

Institut für Germanistik II: Neuere deutsche Literatur und Medienkultur Kommentierte Auswahlbibliographie zur Einführung in das Studium der neueren deutschen Literatur (Fassung vom 08.05.2006) Inhalt: 1. Einführungen 2. Bibliographien 2.1. Bücher 2.2. Elektronische Recherche 3. Literaturwissenschaftliche Lexika 3.1. Begriffe 3.2. Autorinnen und Autoren 3.3. Literarische Werke 3.4. Motive 3. Mit neun Professuren und mehr als dreißig MitarbeiterInnen ist das Deutsche Seminar das drittgrößte Institut der Philosophischen Fakultät an der Leibniz Universität Hannover Germanistik ist die akademische Disziplin der Geisteswissenschaften, die die deutsche Sprache und deutschsprachige Literatur in ihren historischen und gegenwärtigen Formen erforscht, dokumentiert und vermittelt. In einem weiteren Verständnis hat sie die Aufgabe, die germanischen Sprachen mit ihren Kulturen und Literaturen zu erforschen.. Germanistik wird oft synonym verwendet mit der. Welche Schablone für die Bibliographie verwendet wird, hängt auch davon ab, in welchem Fach der Text publiziert wird. Jedes Fach hat seine eigenen Konventionen und Systeme entwickelt, von denen keine ‚richtiger' als die andere ist. So gibt es Zitierweisen, die besonders häufig in den . 4 Sozialwissenschaften, in den Literaturwissenschaften oder in der Linguistik verwendet werden. Die.

Germanistik Online Datenbank - De Gruyte

3 Art der Publi-kation Konkrete Beispiele Bücher eines Autors Daxelmüller, Christoph: Jüdische Kultur in Franken. Würzburg 1988. Gerndt, Helge: Studienskript Volkskunde Fächer: Germanistik/Anglistik Abschluss: Bachelor . Matrikelnummer: XXXXX . Musterstrasse 15 33XXX Bielefeld Tel. 061 - 5555555 E-Mail: musterfrau@uni-bielefeld.de (b) Inhaltsverzeichnis. Das Inhaltsverzeichnis, das nach dem Titelblatt die zw it S itI h rA b darst llt, nä lalle K p -und U Daher habe ich auch Germanistik und Katholische Theologie studiert, erzählt Balbach. Ich wollte dem Zusammenhang von Religion, Sprache und Gesellschaft nachgehen. Je tiefer ich in beide Fächer eingetaucht bin, umso klarer wurde mir, wie eng verbunden Religion und Sprache tatsächlich sind. In ihrer Dissertation, entstanden am WWU-Exzellenzcluster Religion und Politik, konnte sie. Projektbeschreibung. Die Bonner Online-Bibliographie zur Comicforschung ist eine bibliographische Datenbank, die die wissenschaftliche Literatur zu Comics, Graphic Novels und Manga, bislang hauptsächlich in deutscher und englischer Sprache, erschließt. Nicht erfasst werden (mit wenigen Ausnahmen) Artikel in Fan-Magazinen und Tageszeitungen. Arbeiten zur Karikatur und zur Animation.

Die Goethe-Universität ist eine forschungsstarke Hochschule in der europäischen Finanzmetropole Frankfurt. Lebendig, urban und weltoffen besitzt sie als Stiftungsuniversität ein einzigartiges Maß an Eigenständigkeit Institut für Germanistik Anleitung zum wissenschaftlichen Arbeiten in der germanistischen Linguistik (AWA) Version 5.0 (2018) bearbeitet von Martin Neef & Katja Wermbter unter Mitarbeit und der Verwendung der Vorarbeiten zahlreicher früherer und aktueller Mitglieder des Be-reichs Linguistik des Instituts für Germanistik

Video: Literatur recherchieren & finden Beratungsportal Germanistik

GiN ist die Abkürzung für Germanistik im Netz, das Informations- und Serviceportal für die Germanistik. Aufgebaut wird das Portal seit 2018 vom Fachinformationsdienst (FID) Germanistik an der Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in Frankfurt am Main. Gefördert wird das Projekt von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) Willkommen am Institut für Germanistik. Wir sind das größte Institut in der Philosophischen Fakultät und bieten als Einzige in der Region einen integrierten Master 'Germanistik' an. Neben unserem fachspezifischen Angebot sind wir an einer Reihe fachübergreifender Studiengänge beteiligt (Fremdsprachenlinguistik, 'Linguistik: Kommunikation, Variation, Mehrsprachigkeit', 'Kulturelle. Für die Germanistik wichtige Bibliographien sind z. T. online verfügbar.Der volle Zugriff auf die Inhalte ist in der Regel nur aus dem Universitätsnetz möglich, kann aber auch von zu Hause aus erfolgen. Elektronische Bibliographien sind im Datenbank-Informationssystem (DBIS) nachgewiesen. Zu den bibliographischen Top-Datenbanken, die für die Universität Rostock lizenziert bzw. lizenzfrei. 6 Hat ein Beitrag mehr als zwei VerfasserInnen, wird nach dem zweiten mit u.a. abgekürzt: Schönborn, Sibylle, Tanja Reinlein u.a.: Korrespondierendes Leben. Mediale Vernetzung am Beispiel des Briefwechsels zwischen Christiane Caroline Lucius, Karoline Juliane Kirchhof und Christian Fürchtegott Gellert

Wichtige Online-Bibliographien für die Germanistik sind: Germanistik - Internationales Referatenorgan Bibliographie zur germanistischen Sprach- und Literaturwissenschaft sowie zu verwandten Gebieten (z.B. Kultur-, Theater- und Medienwissenschaften). Verzeichnet sowohl Monographien als auch Aufsätze aus Zeitschriften und Sammelbänden (ab Erscheinungsjahr 2007). Zum Teil werden. Germanistik - Hinweise zur Philosophische Fakultät à Germanistik à z.B. BDSL (Bibliographie der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaften), BLLDB (Bibliography of Linguistic Literature Database). Hier finden Sie auch Angaben zu Monographien und Herausgeberschriften, die in unserer Bibliothek nicht vorhanden sind. Wenn Sie auf Fernleihen zurückgreifen wollen, beachten Sie, dass. Recherche mit Bibliographien. Gedruckte Bibliographien stehen in unserer Bibliothek z.B. in der Signaturengruppe Bibl.. Informationen zu elektronischen Bibliographien finden Sie auf den Fachinformationsseiten zur Germanistik der ULB. Zur Berufsorientierenden Literatur für Germanisten gibt es eine Übersicht mit den bei uns oder in anderen Bibliotheken in Münster vorhandenen Bücher und. mer/Köttelwesch genannt, und die Germanistik. Beide Bibliographien liegen in gedruckter Form vor oder sind über die Lizenzen der Universität Hamburg online einsehbar. Um die Datenbanken außerhalb des Campus-Netzes nutzen zu können, benötigen Sie Ihren Bibliotheksausweis samt Passwort. Zu beachten ist, dass die Onlineversion der BdSL nur bis in die 1980er Jahre zurückreicht; wollen Sie.

Geschichte: Bibliographie - Institut für Germanistik an

Germanistik im Netz - Bibliographie

Fachrichtung Germanistik Universität des Saarlandes MERKBLATT zur Anfertigung literaturwissenschaftlicher Seminararbeiten Dieses Merkblatt ist als Hilfe beim Verfassen einer literaturwissenschaftlichen Hausarbeit (Proseminar oder Hauptseminar) gedacht und informiert insbesondere über die formalen Richtlinien, die dabei zu beachten sind (Gestaltung von Literaturangaben, Fußnoten usw. Die UB Tübingen erwirbt Literatur zur Germanistik in enger Absprache mit dem Deutschen Seminar der Universität.. Ansprechpartner in der UB: Dr. Ludger Hüning; Falls Sie ein wichtiges Werk vermissen, können Sie mir einen Anschaffungsvorschlag schicken, kürzlich gekaufte Medien können Sie sich in einer Liste anzeigen lassen.. Hinweise zu Gedruckte Bibliographien und Nachschlagewerke. Literatur zur Germanistik wird in der UB Dortmund seit 1929 erworben. Bibliographien und Nachschlagewerke zur Germanistik finden Sie in der Emil-Figge-Bibliothek, Signaturgruppe SDA

Leitfaden zum Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten 1

  1. Institut für Germanistik. Otto-Behaghel-Straße 10 B, Raum 205. 35394 Gießen Tel.: 0641 99-29111. Fax.: 0641 99-29149 Öffnungszeiten des Sekretariats: Mo-Mi 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.00 Uhr bis 14:00 Uhr. Do 10.00 bis 12.00 Uhr. Fr geschlosse
  2. Germanistik-Bibliographie : Foren-Übersicht-> Studium allgemein-> Germanistik-Bibliographie Autor Nachricht; esra67 Newbie Anmeldungsdatum: 15.01.2009 Beiträge: 19: Verfasst am: 16 Dez 2009 - 11:34:13 Titel: Germanistik-Bibliographie: hey Leute, ich habe mal eine Frage an euch Und zwar habe ich gestern erst mitbekommen, dass wir eine Bibliographie zu einem Autor bis Morgen!!! erstellen.
  3. Gedrucktes Verzeichnis von Literaturnachweisen. Eine Bibliografie versucht, in einem definierten Bereich erschienene Literatur - unabhängig von ihrem Vorhandensein in einer Bibliothek oder ihrem Publikationstyp - möglichst vollständig zu erfassen und nach inhaltlichen und/oder formalen Kriterien geordnet auffindbar zu machen. Mittels einer Bibliografie erfährt man, was es an Literatur zu.
  4. Das Institut für Deutsche Philologie umfasst die drei Kernarbeitsbereiche der Germanistik - Germanistische Sprachwissenschaft, Ältere deutsche Sprache und Literatur und Neuere deutsche Literaturwissenschaft - außerdem die Arbeitsbereiche Didaktik der Deutschen Sprache und Literatur und den Arbeitsbereich sowie das Lektorat Deutsch als Fremdsprache
  5. In der Zentralbibliothek finden Sie die Germanistik unter der Signatur 15 in der Lehrbuchsammlung und unter GERM im Lesesaal. In der Bereichsbibliothek Philosophicum finden Sie die Germanistik I in den Räumen 01/800, 01/812 und 01/814 sowie die Germanistik II in den Räumen 02/800, 02/812 und 02/523
  6. Bibliographie Prof. Dr. Werner Nell (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) Bibliographie Interkulturelle Deutschlandstudien Zur Einführung: Bausinger, Hermann: Typisch deutsch. Wie deutsch sind die Deutschen? München: Beck 2000 (mit gut gegliederter weiterführender Bibliographie). Hughes, Pascale: Das deutsche Glück. Le bonheur allemand, Stuttgart: DVA 1999. Krockow, Christian.
  7. Diese Bibliographie versammelt Forschungsbeiträge, die für die Konzeptualisierung und Begründung interkultureller Germanistik besonders hilfreich waren. Aufgenommen wurde auch die Veröffentlichungen, auf die im Einleitungsbeitrag und in den Handbuchbeiträgen ohne nähere Angaben in den Anmerkungen oder den Literaturverzeichnissen verwiesen wird. Die Bibliographie versteht sich als Beitrag.

Definition, Rechtschreibung, Synonyme und Grammatik von 'Bibliografie' auf Duden online nachschlagen. Wörterbuch der deutschen Sprache In der Germanistik findet die aktuellste Forschungsdiskussion immer noch viel in gedruckten Arbeiten, aber zunehmend auch in elektronischen Publikationen statt: in Zeitschriftenartikeln, Monographien und Sammelbänden. Besonders Zeitschriftenartikel sind sehr häufig schon in elektronischer Form verfügbar. Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie die aktuellsten Publikationen finden. Natürlich.

Fachgebiet: Linguistik Inhalt: Die BLLDB (Bibliographie Linguistischer Literatur, DatenBank) umfasst das weltweit erscheinende Schrifttum zur Allgemeinen Linguistik, einschließlich ihrer Grenzdisziplinen sowie zur anglistischen, germanistischen und romanistischen Linguistik, u.a. mit den Gebieten Phonemik, Phonetik,Morphologie, Syntax, Semantik, Sprach- und Grammatiktheorie, Semiotik. Germanistik, Niederländische Philologie, Skandinavistik . Sortieren nach: Name Datenbanktyp Top-Datenbanken. Bibliographie der Deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft; Bibliography of Linguistic Literature; Deutsche Literatur des 18. Jahrhunderts Online; Germanistik im Netz; Germanistik Online-Datenbank; Kindlers Literatur-Lexikon; Literaturlexikon / Walther Killy (CD-ROM) MLA. zur Germanistik. Orientieren Sie sich bei der Verwendung dieser Abkürzungen an der Sekundärliteratur. Formate Je nach Art der Literatur werden Titel in unterschiedlicher Form angegeben, da je nach Art unterschiedliche Informationen relevant sind. Manche Angaben sind nicht in allen Titeln enthalten (wie z.B. Untertitel, Auflagen, Bände, Veröffentlichung als Examensarbeit, Nachdruck oder. Das Deutsche Institut hat in enger Absprache mit dem FB 05 beschlossen, dass allen Studierenden der Fächer Germanistik/Deutsch, die im WiSe 2019/20 noch Hausarbeiten schreiben müssen, aufgrund der Corona-Krise eine Fristverlängerung bis zum 20.04.2020 gewährt wird. Das Einreichen eines Attests oder Belegs ist nicht notwendig, im Studienbüro wird auch keine Einzelfallprüfung vorgenommen.

Merkblatt »Bibliographieren und Zitieren« — Germanistik Bon

  1. ar seiner Art. 1858 gegründet, kann es auf eine wechselvolle Geschichte unter Kaiserreich, zwei Diktaturen, Zwischenkriegszeit und Nachwendezeit zurückblicken. Das Institut ist sich seiner Tradition bewusst, und es möchte daher Studierenden die Möglichkeit bieten, das Fach lückenlos und umfassend zu studieren, von seinen historischen.
  2. Eine Monographie - also ein eigenständiges und meist von einem einzelnen Autoren verfasstes Werk - wird grundsätzlich nach folgender Zitierregel in den Fußnoten und im Literaturverzeichnis belegt
  3. Bibliographie Die Erstellung einer umfassenden Online-Bibliographie-Datenbank ist Bestandteil des Projekts. Eine Testversion steht bereits online. Die Bibliographie umfasst zur Zeit ca. 5.000 Titel, doch wird sie kontinuierlich ergänzt. Bitte haben Sie Nachsicht: Diese Datenbank befindet sich noch im Aufbau und ist daher noch für lange Zeit eine große Baustelle

Bibliographien zur Germanistik - 明治大

  1. LITERATURWISSENSCHAFT, GERMANISTIK, NIE-DERLANDISTIK, SKANDINAVISTIK INHALT handen ist Direkter Zugriff auf Volltexte BDSL-Online, die wichtigste germanistische Bibliographie, in Fach-kreisen unter den Namen der Begründer Eppelshei- mer-Köttelwelsch bekannt, ermöglicht die Suche in ca. 3 66.00
  2. Eine kommentierte Bibliographie der Sekundärliteratur (1955 - 1980, mit einem Nachtrag 1985). Bern 1987. Demetz, Petr.: »Kafka, Freud, Husserl: Probleme einer Generation« In: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 7 (1955), S. 59 ff
  3. Bibliographie der deutschen Sprach- und Literaturwis-senschaft (BDSL) verzeichnet umfassend For-schungsarbeiten ab ca. 1985, online frei zugänglich, jüngere Arbeiten nur aus dem Uni-Netz heraus Germanistik. Internationales Referatenorgan mit biblio-graphischen Hinweisen, ältere Print-Ausgaben in der Bibliothek (CD-ROM), Hefte ab 2007 elektro

Wie erstellt man eine Bibliographie? Arten und Hinweise

Germanistik: eine Einführung. Köln u.a. 1994. [64/GB 1610 D853; 170/GB 1610 D853] 1991. [mit Bibliographie] [70/CC 3800 G876 E3] INEICHEN, Hans: Philosophische Hermeneutik. Freiburg/Br. 1991. [70/CC 3800 I42 P5] JAUSS, Hans R.: Ästhetische Erfahrung und literarische Hermeneutik. Frankfurt a. Main 1982.[01/ bzw. 60/EC 1880 J41 A2] JUNG, Mathias: Hermeneutik zur Einführung. Hamburg 2001. Germanistik geschrieben werden. Fragen Sie jedoch bitte bei Ihrem Dozenten/Ihrer Dozentin nach, ob er/sie eventuell individuelle Rege-lungen bevorzugt. Die vorliegende Fassung ist die erste Version des Leitfadens und wird in den Folgeversionen hinsichtlich des Layouts überarbeitet und ggf. auch inhaltlich ergänzt. Falls Sie nur einen Überblick über die Regeln zur formale Gestaltung der.

Bibliographie der deutschen Sprach- und

Zeitschriften: Die Germanistik teilt sich in drei Unterdisziplinen. Der älteren Literatur und Sprache, die sich der Mediävistik widmet, der neueren deutschen Literatur, die sich mit literarischen. In dieser Kategorie finden Sie PublikatioUmfassende Auswahl an Magazinen, eBooks und Fachbüchern, mit 3Klicks finden Sie alle Infos, Leseproben, Ihre Zeitschrift mit Verlag und AB Erstellen einer Bibliographie - Zitate u. Zitierweisen Mit dem sog. Harvard-System, das v.a. im anglo-amerikanischen Sprachraum gebräuchlich ist, sich aber mehr und mehr auch in Zentraleuropa durchzusetzen beginnt, kann man auf die o.a. komplizierten Verweisregeln insofern verzichten, als direkt im text in Klammer auf die zitierte Stelle aus einer Publikation mit der Angabe des Autors und. Bibliographien & Datenbanken. Die ULB stellt Ihnen zahlreiche Bibliographien, Nachschlagewerke und weitere Datenbanken zur Verfügung. In vielen Fällen führt die Recherche direkt zum gewünschten Volltext. Für die Germanistik sind vor allem sechs Datenbanken interessant: Bibliographie der Deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft (BDSL) Die BDSL, die nach ihren Begründern auch der. In der Teilbibliothek finden Sie spezielle Literatur zu den Fächern Anglistik, Germanistik und Romanistik. Der Bestand der Teilbibliothek ist vollständig über den Katalog recherchierbar. Die Medien erkennen Sie am Signaturanfang 450/. Ältere Bestände finden Sie auch noch unter folgenden Signaturanfängen: 452/ (Germanistik. Die Germanistik beobachtet Erscheinungen über die Wissenschaftsgeschichte, Germanische Altertumskunde, Allgemeine und Indogermanische Sprachwissenschaften, Ost-, Nord-, Westgermanisch, Alt- und Mittelniederländisch, alle historische Sprachstufen der deutschen Sprache, die deutsche Gegenwartssprache, Deutsch als Fremdsprache, Dialektologie, Jiddisch, über Allgemeine Literaturwissenschaft und.

Über uns - Germanistik - BERGISCHE UNIVERSITÄT WUPPERTA

Rezensionen in: Informationsmittel für Bibliotheken (IFB) 6 (1998), 1/2, 131-133 [Hans-Albrecht Koch]; Germanistik 39 (1998), 77-78 [Uwe Japp]; Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie 45 (1998), 666-667 [Erika Tröger]; Monatshefte 91 (1999), 546-548 [Hans Adler]; Die Unterrichtspraxis - Teaching German 33 (2000), H. 2, 192-193 [Laura A. Tate]. 4. Ästhetik des Erhabenen: Von. Der FACHDIENST GERMANISTIK, eine Zusammenfassung fachrelevanter Beiträge aus den wichtigsten Tages- und Wochenzeitungen sowie aus Kultur- und Fachzeitschriften, bot jeden Monat einen umfassenden Überblick über aktuelle Diskussionen im Themenbereich Deutsche Sprache und Literatur für das In- und Ausland. Er berichtete über Aktuelles aus dem öffentlichen Leben, aus Hochschulen und. Germanistik studieren Geschichte studieren Romanistik studieren Kunst- und Kulturgeschichte studieren Alle Studiengänge Lernen Sie unser breites Spektrum an geisteswissenschaftlichen Studiengängen kennen. Alle Infos zum Studium. Vorträge & Vortragsreihen. Studium der Fächer Germanistik, Philosophie und Erziehungswissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster: 1981-1984: Fortsetzung des Studiums an der Universität Hamburg: 12.12.1984: Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien: 1986-1988: Referendariat in Hamburg: 15.6.1988 : Zweites Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien: 29.1.1992: Promotion zum Doktor der. Institut III: Bereich Germanistik, Neuere deutsche Literatur Dezember 2018 Literaturangaben / Bibliographie Die Literaturangaben unterscheiden sich, je nachdem, ob sie eine Monographie, einen Sammelband, einen Aufsatz aus einem Sammelband, einen Aufsatz aus einer Zeitschrift oder einen Lexikonartikel nachweisen

Bibliografie - Wikipedi

Bibliographie der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaf

  1. You are here: Home → Bibliographien → IV. Tiere in nicht-tierbestimmter Literatur Einige Anmerkungen zu ornithologischen Aspekten in der Germanistik. Ornithologie und Philologie: Am Beispiel von mûzersprinzelîn und galander in Wolframs Parzival. Ornithologisches bei Hartmann von Aue. Bemerkungen zur Beizjagd im Erec Die Tiere in den Sprüchen und Sentenzen Freidanks.
  2. Bibliographien; Bibliographie zu den Dialekten Unterfrankens: Landes- und volkskundliche und historische Bibliographie: Wissenschaftliche Arbeiten aus dem SUF/UDI Eine Übersicht der wissenschaftlichen Arbeiten, die im Rahmen der Arbeiten am Sprachatlas von Unterfranken sowie am Unterfränkischen Dialektinstitut entstanden Ausgewählte Literaturhinweise ; Die Literatur zum Thema Sprache und.
  3. Materialien, Bibliographien (Studium etc.) Studienbibliographie zu Germanistik Einführungen, Links : germanistik.net: Resources for Germanists das m.E. bei weitem beste Germanistik-Startbrett. Duncan Large´s Links zu deutscher Literatur tolle Linksammlung. With Mailinglist for british germanists. Germanistik im Internet - Erlanger List
  4. Ein Skript der Fachrichtung 4.1 Germanistik der Universität des Saarlandes Vorbemerkung und Hinweise zur Benutzung: Dieses Skript war ursprünglich als Lernhilfe bei der Vorbereitung auf die Schriftliche Zwi- schenprüfung in Literaturwissenschaft gedacht. Im Zuge der Einführung modularisierter Stu-diengänge (ab WS 2007/08) erfolgt die Abprüfung des Grundlagenwissens nicht mehr in Form der.
  5. Literaturrecherche in Aufsatzdatenbanken und Bibliographien. Bei der Literaturrecherche in den Aufsatzdatenbanken gehen Sie dann wie bei der Suche mit OPAC vor, indem Sie verschiedene Schlagwörter eingeben und diese variieren. Wenn Sie auf einen interessanten Aufsatztitel gestoßen sind, können Sie häufig direkt über die Datenbank prüfen, ob die Zeitschrift in einer der Bibliotheken Ihrer.

Fakultät Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften

Neben allgemeinen Formularen und Informationen finden Sie hier Leitfäden zur Form und zum Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten in Literatur- und Sprachwissenschaft P. Eisenberg/B. Wiese (1996 3), Bibliographie zur deutschen Grammatik, Tübingen: Stauffenburg H. Frosch/R. Schneider/B. Strecker/P. Eisenberg/ (2003 4), Bibliographie zur deutschen Grammatik, Tübingen: Stauffenburg *Germanistik im Netz - Virtuelle Fachbibliothek Germanistik. Wichtige Zeitschriften (mit Standard-Abkürzungen Annotierte Bibliographie zur Literaturtheorie - In dieser Datenbank werden Beiträge zu aktuellen literaturtheoretischen Ansätzen und Methoden bibliographisch erfasst und annotiert. Germanistik im Netz (GiN) versteht sich als zentraler WWW-Einstiegspunkt für ausgewählte Informationsressourcen zur deutschen Sprach- und Literaturwissenschaf Germanistik Datenbanken. Die wichtigsten Datenbanken Bibliographie der Deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft (BDSL) Bibliography of Linguistic Literature (BLLDB) Germanistik Online-Datenbank Linguistic Bibliography MLA International Bibliography Quellenlexikon zur deutschen Literaturgeschichte. Weitere Datenbanken Deutsche Biographische Enzyklopädie International Medieval Bibliography. Am Institut für Linguistik (IL) erforschen wir die Strukturen und die Verwendung menschlicher Sprache. Schwerpunkte liegen auf den Einzelsprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch sowie auf weiteren, auch außereuropäischen, Sprachen Zum Kästchen in Goethes Faust - M.A. Andreas Reichard - Hausarbeit (Hauptseminar) - Germanistik - Neuere Deutsche Literatur - Arbeiten publizieren: Bachelorarbeit, Masterarbeit, Hausarbeit oder Dissertatio

  • Gasschlauch 5 m.
  • Wanderkarte grimselgebiet.
  • Mädchen in indien.
  • Medsk sro.
  • Sommerliches standesamtkleid aus wunderschöner spitze.
  • Greenpeace volunteer.
  • Milet.
  • Metronom preise 2018.
  • Karlo name.
  • Persönliches budget beratung.
  • Auslandssemester medizin usa.
  • Politisches system england.
  • Beauftragt englisch.
  • Social wall wordpress.
  • Schallmauer geschwindigkeit.
  • Immowelt wohnung kaufen wedel.
  • Typewriter online.
  • Kulturnacht der kirchen leer 2019 programm.
  • 20 grad kleid anziehen.
  • Marti car europapark.
  • Vorwandelement grohe.
  • Netzsperre samsung entfernen.
  • Dance academy abigail und wes.
  • Ältester schützenverein deutschlands.
  • Linde healthcare.
  • Wedding crashers cast.
  • E radio imagine.
  • Möhrensuppe mit kokosmilch low carb.
  • Text umschreiben lassen kostenlos.
  • Beatrix von storch fridays for future.
  • Vorsorgevollmacht zweiter bevollmächtigter.
  • Adjektive mit r charaktereigenschaften.
  • Ötzis ausrüstung mit beschriftung.
  • Römischer kalender erklärung.
  • Rap powerpoint.
  • Minenarbeiter gehalt deutschland.
  • Harry potter and the philosopher's stone full movie.
  • Antike armbanduhren herren.
  • Daz artikel lernen.
  • Amp switcher.
  • Msn sport dfb pokal.